Wir freuen uns, dass du heute mit uns praktizierst

 

28.10.2020 Verschärftere Corona-Massnahmen – was ist im Yoga noch möglich?

Am 28. Oktober 2020 hat der Bundesrat weitere Massnahmen gegen die Bekämpfung der Pandemie beschlossen. Ziel ist es, die Kontakte unter den Menschen stark zu reduzieren. Entsprechend ist auch der Sport von den Einschränkungen betroffen, zum Beispiel bei den Aktivitäten in Innenräumen. Und so gelten auch für den Yogaunterricht wieder verschärftere Massnahmen.

In Innenräumen sind Sportaktivitäten erlaubt, sofern eine Maske getragen UND der Abstand (1,5 Meter) eingehalten wird (z.B. Kunstturnen, Yoga, Pilates, Fitnesszentrum usw.). In grossen Räumlichkeiten (z.B. Tennishallen, Hallenbäder, Säle) kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden, sofern genügend Raum vorhanden ist (mindestens 15 m2 pro Person / 4 m2 bei stationären Sportarten wie Yoga).

Für Yogastudios mit einem grossen Kursraum bedeutet dies also, dass max. 14 Teilnehmer (+1 Yogalehrer) erlaubt sind und sie ohne Maske praktizieren dürfen, sofern der Abstand eingehalten wird und pro Person mind. 4 mvorhanden sind.

Weiterhin gilt eine Maskenpflicht für alle beim Kommen und Gehen und die bisherigen Massnahmen wie Lüften, Händewaschen etc.

Link zum BAG

—————————————————————————————————————————————————————————-

Für einen reibungslosen Ablauf bei uns im Studio, bitten wir dich folgendes zu beachten:

  • Erscheine höchstens 15 Minuten vor Beginn der Klasse / Das Studio öffnet nicht vorher
  • Desinfesktions-Spender steht beim Eingang – bitte desinfiziere deine Hände beim Eintreten
  • Trage eine Maske – erst auf der Yogamatte kannst du die Maske ablegen
  • Nimm deine eigene Yogamatte mit
  • Soweit möglich bereits in Yoga-Kleider ins Studio kommen
  • Wir lüften alle 20 Minuten die Räumlichkeiten – nimm warme Kleidung
  • Bitte lass dein Handy sowie deine persönlichen Gegenstände in der Garderobe oder in den Schliessfächern (diese dürfen nicht in den Yogaraum)
  • Hände beim Eintreten desinfizieren
  • Melde dich vorab via Eversports für die Klasse an
  • Wir bieten keine Snacks und Getränke an
  • Kommst du zu knapp (5 Minuten vor Beginn) zur Yogaklasse, können wir dir den Zugang zum Studio nicht mehr gewährleisten
  • Wenn du dich nicht fit und gesund fühlst, bitte bleibe Zuhause

Unsere Räumlichkeiten in Oerlikon und Hottingen sind gross genug, damit jeder von euch mindestens die 4 Quadratmeter zur Verfügung hat. Somit kannst du die Maske auf deiner Matte ablegen.

Wir begrüssen 10 Yogis pro Klasse plus die Lehrperson

Online & Zoom Yoga

Bei Yoga Culture Oerlikon (Eversports-App), findest du unter der Rubrik „Videos“ neu auch On Demande Videos. So kannst du weiterhin mit uns praktizieren, wann und wo immer du willst.
Auch hast du die Möglichkeit, online live dabei zu sein – buche einfach eine „Zoom Yoga“ Klasse.

Bei Fragen kontaktiere uns per E-Mail: info@yogaculture.ch